Neues

Glück gehabt

Heißen Dank an alle, die letzten Donnerstag dabei waren!
Und vielen Dank auch nochmal an die Crew in der Volksbühne!

Für mich war es wunderbar, kann nur hoffen, dass … na, ja, lassen wir das …

Bin auf dem Rückweg vor lauter Euphorie noch in Berlin bei Freunden vorbei (mit Abstand am Besten), als ich Britzer Damm abgefahren und in Neukölln eingetaucht bin, traute ich meinen Augen nicht, was da für ein Gedrängel auf der Straße war, erstmal ist es bei soviel Leuten eh schwierig Abstand zu halten, Stichwort Öffis, klar, aber wieviele Grüppchen da abgesehen davon zusammengluckten, ganz viel ohne Masken … wusste gar nicht, dass da Corona schon vorbei ist … Vor der Rückfahrt dann nach Bremen wollte ich mich noch schnelltesten, wär doch ne gute Idee, aber – Schnelltest Fehlanzeige, nix Schnelltest, überhaupt kein Test, nicht bei DM, nicht in der Apotheke, nirgends, na gut es war Sonntag, da macht das Virus ja auch Wochenendurlaub, und es war ja auch nur Berlin, nur die größte Stadt in Deutschland.
Warum bekommt man das nicht in den Griff, das Einfachste vom Einfachen?
Spahndemie.
Und unterm Strich werden die Kneipen dann ganz zum Schluss geöffnet, vielen Dank dafür!

Na ja, nicht mehr drüber nachdenken, heut scheint die Sonne, es sind 20 Grad, und das Konzi in Halle/Saale war für mich, wie gesagt, beglückend!

Glück gehabt 1

Online/Aline in Haale/Saale

… um mal wieder auf etwas hinzuarbeiten:
Am 25.03. spiele ich im Internet und fahre dafür nach Halle an der Saale bis zur Volksbühne am Kaulenberg!
Stichwort: Gib Deinem Leben einen Sinn (obwohl ich gerade dreieinhalb Wochen Urlaub vom Lockdown und Mukkerdasein gemacht habe, um mal wieder zu sehen, wofür man eigentlich tatsächlich auf der Welt ist …)

Anyway, dieses wird eine Onlinestream-Veranstaltung sein, wollte ich eigentlich nicht mehr machen, weil, Streamkonzert ist wie ich mir Sex mit einer Gummipuppe vorstelle, na ja, aber hier wird das professionell mit vier Kameras eingefangen und gutem Ton und der Kurs stimmt auch. Und die Bezahlung.

Watch out for the 25.März, 19.30h – 21.00h!

TICKETS gibt es hier: https://volksbuehne.jonsch.net/events/lutz-drenkwitz-2/

Nachdem Ihr ein Ticket gekauft habt, bekommt Ihr Zugriff auf einen Link. Auf den klickt Ihr dann am 25.03. (z.B. um 19.29h) und dann geht das losi!
Ihr braucht dafür keinen Facebookaccount, nur einen Rechner oder ein Handy mit Internetzugang!

Foto: Lisa Petrich/Münstertal

Mayday, Mayday, Mayday

Mayday, Mayday, Mayday
Mädchen mit Maske
Mayday, Mayday, Mayday
die Einsamkeit ist krass, ey!

Jeden Morgen wenn ich aufwach‘
stell ich mir die selbe Frage
wie weit kann nah sein
(wie nah kann weit sein)
und 1,50 m ist niemals nah genug!

Mayday, Mayday, Mayday
Mädchen mit Maske
Mayday, Mayday, Mayday
die Einsamkeit ist krass, ey!

—> hier geht s zum Video!

Fenstereis

Rockenrollschnecke

… eigentlich bin ich ja selbstspielender und vor allem fahrender Musikant, fällt gerade ersatzlos aus, mache ich zwischendrin eben ’ne Umschulung zur Einzelhandelskauffrau incl. Geschlechtsumwandlung plus Mwst., der Trend geht ja zur Zweitfrisur, schlage mich mit dem JobCenter rum (vereinfachter Antrag-HaHaHa) und beantrage Ü-Hilfen wo geht.

Ach ja, so ganz nebenbei generiere ich aus dem Nichts Motivation und Antrieb um meine neuesten musikalischen Visionen auf Tape zu bringen, Moleküle und Teilchen also allerorts in Bewegung, 24 Stunden am Tag am Start für die Sache, wie immer!
Hab nen HipHopper in der Crew und nen Jazzschlagzeuger … uuuh, Oh Mann, das wird gut, voll die Überraschung …!

Leute, rutscht erstmal gut rein, zu zweit oder allein, bleibt gesund und Samba!
Bis bald!

Rockenrollschnecke 3

Reformbühne mit Lutz Drenkwitz

So, mal wieder ’n bischen aus’m Knick kommen:
Kommenden Sonntag, 06.12. 20h kommt der Nikolausi aus Berlin!
Und zwar, na klar, coronal bedingt, aus’m InterNetz!
Zugeschaltet!
Super unterhaltsame, kurzweilige Lesebühnenshow!
Ich habe dafür drei Videos vorproduziert, die werden dann im Laufe des Abends eingespielt, Geilomat!

Hier:
Reformbühne Heim
https://www.facebook.com/reformbuehne

@reformbuehne · Guter Zweck

Reformbühne mit Lutz Drenkwitz 4

Honeymoon

Leute,

kommenden Samstag bin ich in einem für mich eher unkonventionellen Zusammenhang im Gange:

Am 24.10.2020 von 18-19h könnt Ihr mich auf einem Festival (!) erleben!
und zwar hier:
Break Out
Alte Heerstraße 35
27330 Asendorf

Man versicherte mir, die „schwarze Szene“ sei aufgeschlossen gegenüber Artfremdem, I will see [ ich werd’s (üb)erleben (hoffentlich)]
Ich werd also meine Maske schwarz einfärben und hoffen, dass das, was Corona bis jetzt nicht geschafft hat, nicht Dracula übernimmt …

Drückt mir die Daumen oder besser noch, kommt rum, in Rüstung und Ornat!

Honeymoon 7